Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • 11.02.2021 Digitale Eröffungssitzung zum Forum "Kohärenz und Disziplin"
    Das Forum „Kohärenz und Disziplin“ lädt dazu ein, im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“... [mehr]
  • Arbeitstreffen des Netzwerks musikpädagogischer Projekte in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
    Nicht wie geplant in Wuppertal, sondern digital trafen sich am 16. und 17. September die Mitglieder... [mehr]
  • Austauschtreffen zum Praxissemester am 29.09.2020
    Der Maßnahmenlinienleiter Prof. Dr. Stefan Freund und die Nachwuchsgruppenleiterin Dr. Judith... [mehr]
  • Netzwerktagung der Qualitätsoffensive Lehrerbildung am 19. und 20. November in Bonn
    Auf der Netzwerktagung der Qualitätsoffensive Lehrerbildung beteiligte sich das Wuppertaler Projekt... [mehr]
  • Dritte Fachtagung im Rahmen des Projekts „Kohärenz in der Lehrerbildung“
    Um mögliche Stolpersteine bei der Begleitung von Lehramtsstudierenden in ihrem Praxissemester ging... [mehr]
zum Archiv ->

11.02.2021 Digitale Eröffungssitzung zum Forum "Kohärenz und Disziplin"

Das Forum „Kohärenz und Disziplin“ lädt dazu ein, im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ gemeinsam an der curricularen Förderung von Kohärenz in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung weiterzuarbeiten. Angesprochen sind hierzu alle in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung Lehrenden und Forschenden der BUW dazu ein. Das Forum wird mit einer digitalen Sitzung am 11. Februar 2021 um 17 Uhr s.t. eröffnet.

Es richtet sich gleichermaßen an Fachwissenschaftler/innen, Fachdidaktiker/innen sowie Bildungswissenschaftler/innen. Aufgabe des Forums ist die interdisziplinäre Erörterung, Entwicklung und Implementierung von Lehrformaten zur Förderung von Kohärenz in den Lehramtsstudiengängen. Ziel ist es, den Studierenden durch konkrete Angebote zu ermöglichen, sich innere Zusammenhänge ihres Studiums sowohl hinsichtlich der Fachlichkeit als auch hinsichtlich der Professionalisierung für das Lehramt stärker bewusst zu machen und durch die damit verbundenen Kohärenz- oder Inkohärenzerfahrungen den Bildungscharakter individueller Studienprozesse sowie indirekt auch das professionelle Selbstverständnis zukünftiger Lehrerpersönlichkeiten zu stärken.

Der Zoom-Link für die Sitzung lautet:

uni-wuppertal.zoom.us/j/91094663466
Meeting-ID: 910 9466 3466
Passwort: xeUQJf70

Das Forum „Kohärenz und Disziplin“ wird in der zweiten Förderphase des Projekts „Kohärenz in der Lehrerbildung (KoLBi)“ im Rahmen der Maßnahmenlinie A „Curriculare Weiterentwicklung“ als Kristallisationspunkt für die weitere Abstimmung und den wissenschaftlichen Austausch zwischen Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaften sowie zur Unterstützung der Entwicklung zusätzlicher, innovativer Lehrkonzepte eingerichtet.

In der Nachwuchsgruppe der Maßnahmenlinie A werden gegenwärtig durch sieben Doktorand/innen sowohl theoretische Grundlagen der (In-)Kohärenz von Bildungsprozessen erforscht als auch Lehrformate entwickelt, die es Studierenden im Bachelorstudium ermöglichen sollen, zum einen ein besseres Verständnis sachlicher Zusammenhänge in ihren Fächern zu entwickeln und zum anderen den Zusammenhang der Teilstudiengänge im Lehramtsstudium professionsorientiert und bildungsorientiert zu reflektieren. Um eine möglichst breite Wirkung in die Vielfalt der Studiengänge zu erzielen, sollen diese Lehrformate ab WS 2021/22 gebündelt über ein eigenes Modul im Optionalbereich angeboten werden. Von diesem Modell ausgehend sollen durch das Forum aber auch entsprechende curriculare Entwicklungen in den Fächern angeregt werden.

Nähere Informationen über die Nachwuchsgruppe und die in ihr vertretenen Forschungsprojekte und Lehrkonzepte finden Sie hier:

https://www.kolbi.uni-wuppertal.de/de/massnahmenlinie-a-curriculare-weiterentwicklung/nachwuchsgruppe-der-massnahmenlinie-a-curriculare-weiterentwicklung.html

Die Modulbeschreibung des KoLBi-Moduls für den Optionalbereich finden Sie im Moodle-Kurs: „Forum Kohärenz und Disziplin“ sowie auf dem BSCW-Server. Falls Sie diesen nutzen möchten, melden Sie sich bitte an bei: staedtler{at}uni-wuppertal.de. In beiden Tools finden Sie zudem einen Bereich, in dem Sie bereits vorab Fragen und Kommentare zu der Modulbeschreibung oder anderen Aspekten des Forums formulieren können.

Mit dem Forum möchten wir einen Ort schaffen, an dem fachspezifische sowie fächerübergreifende Probleme der Kohärenz von Lehramtsstudiengängen nicht nur interdisziplinär, sondern auch aus den jeweiligen Perspektiven von Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften in ein produktives Gespräch gebracht werden können. Das Forum „Kohärenz und Disziplin“ bietet die Möglichkeit, spezifisch lehramtsstudienbezogene Probleme in der Lehre, vielleicht auch in der Forschung, der an der Lehrerbildung beteiligten Studiengänge unabhängig von Fächergrenzen offen zu thematisieren und über Verbesserungen nachzudenken.

Ausgehend von und ergänzend zur internen Diskussion kommt dem Forum die Funktion zu, Fachtagungen, Workshops oder Vortragsreihen zu entwickeln und durchzuführen. Für das Sommersemester 2021 sind bereits zwei (digitale) Formate mit Prof. Dr. Uwe Hericks (Marburg) und Prof. Dr. Peter Euler (Darmstadt) geplant, weitere Veranstaltungen folgen. Auch hierüber werden wir in der Eröffnungssitzung informieren.

Die Leitung des Forums hat Prof. Dr. Ulrich Heinen, in Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsgruppenleiter Prof. Dr. Michael Städtler.