Weitere Ausgestaltung von Kooperationen

Die Mitarbeitenden im Projekt gehören einer ihrem Arbeitsschwerpunkt entsprechenden Fach- Arbeitsgruppe an. Sie tragen Themen und Fragestellungen aus dem Projektforum Praxissemester in die Fach-Arbeitsgruppen und lösen dort inhaltliche, curriculare, strukturelle und organisationale Entwicklungen aus. Die Ergebnisse werden in das Projektforum Praxissemester zurückgespielt. Reflexion und Feedback werden damit zum Gegenstand einer gemeinsamen, intra- und interinstitutionellen Weiterentwicklung des Praxissemesters gemacht. In diesem Zusammenhang sind neben anderen Begleitformaten „Lehretandems“ geplant, die sich – institutionenübergreifend – aus Mitgliedern der Universität und der ZfsL zusammensetzen. Sie behandeln gemeinsame Themen aus verschiedenen Perspektiven und Abstraktionsniveaus und stimmen sich eng in ihren Konzepten für die Vorbereitungs- bzw. Begleitseminare ab. Ggf. führen sie sogar Seminare gemeinsam durch. Dadurch kann zum einen die Kohärenz der Lehrinhalte deutlich erhöht werden. Zum anderen wird die Vernetzung des Wissens bei den Studierenden erhöht.

Weitere Infos über #UniWuppertal: