Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Netzwerktagung der Qualitätsoffensive Lehrerbildung am 19. und 20. November in Bonn
    Auf der Netzwerktagung der Qualitätsoffensive Lehrerbildung beteiligte sich das Wuppertaler Projekt... [mehr]
  • Dritte Fachtagung im Rahmen des Projekts „Kohärenz in der Lehrerbildung“
    Um mögliche Stolpersteine bei der Begleitung von Lehramtsstudierenden in ihrem Praxissemester ging... [mehr]
  • 30.09.2019 Diskussionsveranstaltung zum Praxissemester für das Fach Katholische Religionslehre
    Für den 30.09.2019 lädt die Fach-Arbeitsgruppe Katholische Religionslehre Mentorinnen und Mentoren... [mehr]
  • „Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung“: Tagungsbände erschienen
    „Herausforderung Kohärenz – Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung“ war der Titel einer... [mehr]
  • 12.06.2019 Vortrag Prof. Dr. Stefan Kipf (Humboldt Universität Berlin)
    Am Mittwoch den 12.06.2019 um 10:00 Uhr (B.06.01) wird Prof. Dr. Stefan Kipf Einblicke in das... [mehr]
zum Archiv ->

Abstimmung und Kommunikation

Zur konzeptionellen und operativen Abstimmung im Praxissemester hat der Gemeinsame Studienausschuss (GSA) der School of Education mit den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) einen Ausschuss für den schulpraktischen Teil des Praxissemesters (ASP) mit paritätischer Besetzung und verbindlicher Beschlussfassung eingerichtet. Zudem wurden mit der Einführung des Praxissemesters für alle Fächer Fach-Arbeitsgruppen eingerichtet, in welchen die curriculare Ausgestaltung, Abstimmung und Weiterentwicklung der Inhalte des Praxissemesters vorgenommen werden. In diesen kommen Vertreterinnen und Vertreter der Fachdidaktiken oder der Bildungswissenschaften aus der Universität mit Fachleiterinnen und Fachleitern sowie Fachlehrerinnen und Fachlehrern zusammen, um die erforderlichen curricularen und organisatorischen Abstimmungen vorzunehmen.

Das Vorhaben „Kohärenz in der Lehrerbildung“ unterstützt hier die Abstimmung und den Austausch aller beteiligten Akteure aus Universität, Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und Schulen.

Infoblatt für die Fach-Arbeitsgruppen

Titelseite Flyer mündliche Textpräsentation

Workshop "Lesen - Vorlesen - Vortragen"

Am 12.10.2018 veranstaltete die Fach-Arbeitsgruppe Deutsch in Zusammenarbeit mit fünf Theaterschauspielerinnen und -schauspielern den Workshop "Lesen - Vorlesen - Vortragen" zur mündlichen Textpräsentation in schulischen Kontexten. Die Organisation und Durchführung der Veranstaltung wurde unterstützt durch die Gestaltung der Werbung, die Bereitstellung eines Caterings und die Übernahme der Honorare für die ReferentInnen.

Mentorentag der Fach-Arbeitsgruppe Musik

Am 08.10.2018 veranstaltete die Fach-Arbeitsgruppe Musik ihren zweiten Mentorentag im Jahr 2018. Hierzu wurden Prof. Dr. Jürgen Terhag (Hochschule für Musik und Tanz Köln) für einen Vortrag zum Thema "Live-Arrangements" und Nicole Schlüter (Coach und Fachleiterin am ZfsL Solingen) für einen Vortrag zum Thema "Beratung ohne Ratschläge" eingeladen. Zudem wurde aus Projektmitteln ein kleiner Imbiss bereitgestellt.

Einladung zur Veranstaltung ÜLaF

Workshop "Das Übersetzen aus dem Lateinischen als Forschungsfeld" (ÜLaF) der Fach-Arbeitsgruppe Latein

Am 29.06.2018 veranstaltete die Fach-Arbeitsgruppe Latein den Workshop "Das Übersetzen aus dem Lateinischen als Forschungsfeld" (ÜLaF). Die Organisation und Durchführung wurde unterstützt durch die Buchung geeigneter Räume, die Entgegennahme und Verwaltung der Anmeldungen, Übernahme der Reisekosten düe auswärtige Vortragende, die Bereitstellung eines Caterings, Equipment und der Präsenz von Hilfskräften. Die Beiträge zur Veranstaltung werden in einem Tagungsband veröffentlicht.

Gemeinsame Tagung der Fach-Arbeitsgruppen

am 15.05.2018 veranstaltete der Gemeinsame Studienausschuss (GSA) mit dem Ausschuss für den schulpraktischen Teil des Praxissemesters (ASP) und mit Unterstützung aus dem KoLBi-Projekt die Gemeinsame Tagung der Fach-Arbeitsgruppen zum Thema "Unterrichtsvorhaben im Praxissemester - Vorbereitung, Begleitung, Reflexion" mit ca. 100 Teilnehmenden aus Uni. Schule und ZfsL. Die Vorbereitung wurde unterstützt duch das Finden und Buchen geeigneter Räume, Druckauftrag und Versand der Einladungen und Entgegennahme und Verwaltung der Anmeldungen. Die Durchführung wurde unterstützt durch die Bereitstellung eines Caterings und die Präsenz von Hilfskräften.

Mentorentag der Fach-Arbeitsgruppe Musik

Für einen Vortrag zur Arbeit mit den Praxissemesterstudierenden konnte Dr. Dirk Bechtel (Ausbildungsbeauftragter am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Rösrath) gewonnen werden. Zudem wurde aus Projektmitteln ein kleiner Imbiss bereitgestellt.

Tagung "Doing English, doing school"

am 15.05.2018 veranstaltete die Fach-Arbeitsgruppe Englisch die Tagung "Doing English, doing school" zur Vernetzung der Lernorte im Praxissemester Englisch mit sechs zeitlich parallel stattfindenden Workshops, die überwiegend jeweils gemeinsam von einer Vertretung der Schul/ZfsL-Seite und einer Vertretung der Uni-Seite geleitet wurden.

Die Projektassistenz Fachtagungen, Workshops & Kongresse wurde frühzeitig in die Planungen eingebunden und unterstützte die Fach-Arbeitsgruppe Englisch durch die Suche und Buchung geeigneter Räume, die Koordination des Orga-Teams, in Abstimmung mit diesem die Gestaltung und Versendung der Einladungen an alle Schulen in der Ausbildungsregion, Entgegennahme und Verwaltung der Anmeldungen sowie die Kommunikation mit internen und externen Dienstleistern (Hörsaaltechnik, Equipment, Catering).

Flyer zur Veranstaltung Kunstunterricht planen

Lehrerfortbildung "Kunstunterricht planen" der Fach-Arbeitsgruppe Kunst

Die Fach-Arbeutsgruppe Kunst lud am 4.12.2017 interssierte Fachkolleginnen und -kollegen zu einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Kunstunterricht planen" ein. Als Referentin konnte Prof. Dr. Bettina Uhlig von der Universität Hildesheim gewonnen werden, die den ca. 90 Gästen das "Hildesheimer Modell" zur Planung von Kunstunterricht vorstellte und an konkreten Praxisbeispielen zeigte, wie mit diesem erfolgreich gearbeitet werden kann. Das KoLBi-Projekt hat die Veranstaltung mit der Bereitstellung eines Caterings und der Präsenz von Hilfskräften unterstützt.

Austauschtreffen der Fach-Arbeitsgruppe Bildungswissenschaften

Am 08.06.2017 richtete die Fach-Arbeitsgruppe Bildungswissenschaften ein Austauschtreffen mit etwa 40 Gästen aus Uni-Schule und ZfsL aus. Die Veranstaltung wurde aus KoLBi-B1 unterstützt durch die Bereitstellung eines Caterings und die Präsenz von Hilfskräften.

Colloquia Montana der Fach-Arbeitsgruppe Latein

Am 7. März 2017 veranstaltete die Fach-Arbeitsgruppe Latein mit Unterstützung aus dem Projekt KoLBi unter dem Titel "Colloquia Montana" eine Fortbildungsveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer der Alten Sprachen. Unter anderem wurden hier aktuelle Fragen zum Praxissemester Latein diskutiert.

Vortrag zur Metorentätigkeit im Fach Musik

Für eine Sitzung der Fach-Arbeitsgruppe Musik am 10.02.2017 wurde mit Unterstützung aus dem KoLBi-Projekt Prof. Dr. Christine Stöger von der Hochschule für Musik und Tanz, Köln für einen Impulsvortrag eingeladen. Frau Stöger ließ die Mitglieder der Fach-Arbeitsgruppe an ihrer reichhaltigen Erfahrung aus der Mentorentätigkeit im Fach Musik teilhaben.

Plakat zur Veranstaltung In foro Mundi

Workshop "In foro mundi"

Am 19.01.2017 fand im Gästehaus der Bergischen Universität der Workshop "In foro mundi" der Fach-Arbeitsgruppe Latein zu den Themen Multikulturalität und Lateinunterricht statt an dem ca. 50 Gäste aus den Schulen und ZfsL in der Ausbildungsregion der Bergischen Universität teilnahmen. Das KoLBi-Projekt hat die Veranstaltung im Gästehaus der Bergischen Universität mit der Präsenz von Hilfskräften und der Gästebewirtung unterstützt.

Gemeinsame Konferenz der Fach-Arbeitsgruppen

Auf einer gemeinsamen Konferenz aller Fach-Arbeitsgruppen wurden deren Mitgliedern die verschiedenen Möglichkeiten der administrativen und organisatorischen Unterstützung aus dem KoLBi-Projekt dargelegt und erläutert.

Diese umfassen die organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von regulären Arbeitstreffen sowie die organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung von (thematischen Workshops und/oder für einen weiteren Kreis von Interessierten geöffneten Treffen der Fach-Arbeitsgruppen.

Für die Veranstaltung wurde aus KoLBi-Mitteln ein Catering mit Kaffee, Tee, Softdrinks und belegten Brötchen bereitgestellt, womit den Mitgliedern der Fach-Arbeitsgruppen die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch und zur Vernetzung gegeben wurde.

24 Fach-Arbeitsgruppen nutzten diesen Termin für ihre regulären Treffen im Anschluss an die gemeinsame Konferenz.

"Colloquia Montana" der Fach-Arbeitsgruppe Latein

am 1.3.2016 veranstaltete die Fach-Arbeitsgruppe Latein unter dem Titel "Colloquia Montana" eine Fortbildungsveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer der Alten Sprachen mit einem Workshop zum Praxissemester im Fach Latein. Aus Projektmitteln wurde hierzu ein kleines Catering bereitgestellt.